Neue ÖLV-Rekordweite von Lukas Weißhaidinger

Einen Knalleffekt gab es beim Einladungswettkampf für unseren Diskuswerfer am 15.4. in Santa Cruz/Teneriffa. Lukas schleuderte die 2kg-Scheibe bei seinem Sieg auf die neue ÖLV-Rekordweite von 68,21m!!! Seine bisherige Bestmarke verbesserte der 26-jährige Taufkirchner damit um gleich 97cm und setzte sich in der noch jungen Freiluftsaison an die Spitze der europäischen Bestenliste und auf Position 3 in der Weltrangliste. "Das Gefühl war super", sagte Lukas. "Du merkst den Druck beim Abwurf, seihst den Diskus fliegen und realisierst, dass das gerade ein sehr guter Wurf war. Rekorde kann man nicht planen, die passieren eben."

Der ÖTB OÖ gratuliert dir herzlich!!!!

Vom 8.-22. April bereitet sich Lukas in Los Rejalejos/Teneriffa mit seinem Trainern Gregor Högler und Sepp Schopf auf die neue Wettkampfsaison und auf die Europameisterschaften in Berlin vor.