ÖTB OÖ Newsletter Jänner 2019

Hoffentlich seid ihr gut ins neue Jahr gestartet! Wir befinden uns bereits in der 3. Woche dieses Jahres und in allen Vereinen hat der Turnbetrieb wieder begonnen. In vielen davon mit Vorbereitungen für die kommenden Meisterschaften in den Regionen und im Land.

Ab Anfang Februar beginnen die Kampfrichterschulungen. Verabsäumt bitte nicht geeignete Turngeschwister aus eurem Verein anzumelden, damit es euch nicht an geprüften Kampfrichtern mangelt, die ihr dann bei den Veranstaltungen melden könnt.

Ich möchte allen Multiplikatoren und den Kampfrichterinnen und Kampfrichtern danken - ohne euch könnten wir die Wettkämpfe nicht durchführen!

 

Im Juli steht dann das Landesjugendturnfest am Programm. Wir würden uns freuen, wenn wir gemeinsam mit eurem Verein in Weyer ein tolles Turnfest erleben. Denkt zur Vorbereitung auch an die Möglichkeit unserer Fahrenden Landestrainer, nicht nur für das Gerätturnen, sondern auch für die Leichtathletik. Der ÖTB OÖ übernimmt die Kosten für:

- 4 Doppelstunden (oder einen ganzen Tag) für Vereine, die das Angebot noch nie in Anspruch genommen haben

- 2 Doppelstunden (oder einen halben Tag) für alle anderen

Für die Planung und Koordination setzt euch bitte mit unserer Elisabeth in der Landesgeschäftsstelle in Verbindung.

Wie beim Landesturntag besprochen, werden wir heuer wieder zu Vereinsgesprächen einladen. Wir planen dazu 2 Termine unter der Woche im März/April und werden dazu zeitgerecht einladen. Ich freue mich auf diese direkten Kontakte, um euch auch weiterhin bestmöglich unterstützen zu können.

Falls es davor oder auch danach Fragen, Wünsche, Anregungen oder auch Beschwerden gibt, meldet euch bitte jederzeit bei Elisabeth oder bei mir.

Ich hoffe, möglichst viele Vereine bei den Meisterschaften und dann beim Turnfest in Weyer begrüßen zu dürfen -

euer ÖTB OÖ Landesobmann Peter Seufer-Wasserthal