PETITION ZUM ERHALT DER TRAININGSMÖGLICHKEIT LEICHTATHLETIK IM LINZER STADION

Liebe Turngeschwister!

Wie ihr den Medien entnehmen konntet, wird der LASK in das Stadion "Auf der Gugl" in Linz zurückkehren. Dabei soll ein reines Fußball-Stadion OHNE LEICHTATHLETIKANLAGEN entstehen. Wird dieses Vorhaben umgesetzt, wird der österreichischen Leichtathletik das einzige Stadion mit 8 Rundbahnen und IAAF-Zertifizierung weggenommen. Das heißt, internationale Leichtathletik-Meetings können in Österreich nicht mehr veranstaltet werden. Aber auch Landes- und Staatsmeisterschaften sind davon betroffen.

Die Obfrau des "ATSV Linz Leichtathletik" hat, für den Erhalt einer Leichtathletik-Anlage im Linzer Stadion, eine Online-Petition ins Leben gerufen. Wir, als ÖTB-OÖ Leichtathletik, sind ebenfalls direkt davon betroffen und unterstützen daher diese Petition. Verlieren wir doch durch diese Aktion nicht nur eine Wettkampfanlage, sondern auch, als in Linz ansässiger Verein, unsere Heim-Trainingsstätte.

Daher meine Bitte: Helft und unterstützt diese Petition, falls ihr es nicht schon gemacht habt, und verteilt sie in eurem Bekanntenkreis. JEDE STIMME IST WICHTIG!

Dieser Link führt zur Online-Petition:

https://www.openpetition.eu/at/petition/online/petition-fuer-den-erhalt-der-8-bahnigen-laufbahn-und-der-la-anlagen-im-linzer-stadion

Danke für eure Unterstützung Mag.Günther Tautermann, Obmann ÖTB OÖ Leichtathletik