11. ÖTB Bundesmeisterschaft in Wels

13 von 22 Bundesmeistertitel bei der Jugend gingen nach Oberösterreich

11. ÖTB Bundesmeisterschaft Turn10

 

SIEGER

 

Turner 7-Kampf Basisstufe

AK10 1 Lukas Skripac, 2010 ÖTB Turnverein Braunau 1873 121,500 Punkte

AK12 Jonas Pichler, 2007 ÖTB Turnverein Braunau 1873 134,500 Punkte

AK 14 Simon Lettner, 2005 ÖTB Turnverein Mettmach-Neundling 1908 135,250 Punkte

AK 16 Thomas Riedl, 2004 Turnverein Steyr 1861 133,250 Punkte

AK 18 Alexander Wachernig, 2001 ÖTB-Turnverein Friesach 128,000 Punkte

Rang Name Jg. Verein Differenz Leistung

Leistung

Turner 5-Kampf Basisstufe

AK10 Fabian Strasser, 2009 Turn- und Sportverein Mondsee 82,500 Punkte

AK 12 Tobias Schmidpeter, 2008 ÖTB-Turnverein Judenburg 1864 88,750 Punkte

AK 14 Nils Rinner, 2005 ÖTB-Turnverein Blindenmarkt 93,500 Punkte

AK 16 Stephan Sueng, 2004 ÖTB-Turnverein Judenburg 1864 96,750 Punkte

AK 18 Albin Kaufitsch, 2002 Klagenfurter Turnverein 94,750 Punkte

 

Oberstufe

AK 14 Julius Mössenböck, 2005 ÖTB-Bad Schallerbach 1924 113,500 Punkte

AK 16 Simon Eckhart, 2003 Turnverein Althofen 113,000 Punkte

AK 18 David Eckl, 2002 Allg. Turnverein 1889 Vöcklabruck 126,750 Punkte

Jg. Verein Differenz Leistung

Basisstufe

AK 10 Helene Hermüller, 2009 Turn- und Sportverein Mondsee 87,500 Punkte

AK 12 Julia Offenhuber, 2008 ÖTB Turnverein Braunau 1873 96,750 Punkte

AK 14 Lisa Schwendtner, 2006 Turnverein Ried 1848 - ÖTB 97,000 Punkte

AK 16 Karolina Sperr, 2003 Turnverein Straßwalchen 1868 96,750 Punkte

AK 18 Tanja Schlanhof, 2002 ÖTB-Turnverein Amstetten 1879 96,000 Punkte

 

Oberstufe

AK 12 Naomi Finner, 2007 ÖTB-Turnverein Bad Hall 83,500 Punkte

AK 14 Victoria Weil, 2005 Turn- und Sportverein Mondsee 90,750 Punkte

AK 16 Louisa Blumenthal, 2003 Villacher Turnverein 1864 96,000 Punkte

AK 18 Anna Holzleitner, 2002 ÖTB-TSV. Ottnang am Hausruck 93,250 Punkte